Informationen

Antworten auf Fragen, die immer wieder gestellt werden:

Antworten auf Fragen

 

Der Strand

Die Südlage des Strandes beschert uns Sonne vom Aufgang bis zum Untergang, wenn sie nicht von Wolken bedeckt ist. Der 700 m lange und bis zu 30 m breite Sandstrand ist mit Steinen durchsetzt. Durch streckenweise vorgelagerte Sandbänke, die bei normalem Wasserstand für Schwimmer gut zu erreichen sind, ist das Schwimmen bei milden Winden recht ungefährlich, wenn man im Badebereich bleibt. Es ist nicht zu vergleichen mit der starken Brandung der Nordsee. Der Abgang ins Wasser ist weder seicht, noch steil. Kinder, die sich noch nicht freigeschwommen haben, dürfen ohne Beaufsichtigung nicht ins Wasser.

Standplatz
Die Standplätze sind 90 – 120 qm groß. Der Preis gilt für alle Plätze, auch für Zeltplätze. Ein Standplatz kann nur von einer Familie gemietet werden. Es gibt keine bestimmten Plätze für Zelte, jedoch eine Wiese auf der eine lockere Aufstellung möglich ist.

Benutzen Sie bitte das Anmeldeformular, das wir Ihnen auf Wunsch zuschicken, Sie aber auch für Ihre Reservierung hier herunter laden können. Eine schriftliche Reservierung ist besonders für die Hauptsaison und bei speziellen Platzwünschen zu empfehlen. Wenn Sie uns das Formular ausgefüllt zugesandt haben, erhalten Sie es von uns unterschrieben als Bestätigung zurück.

Auf eine Anzahlung wird verzichtet 
Ein Rücktritt von der Buchung ist dem Campingplatz möglichst frühzeitig schriftlich mitzuteilen. Die entstandenen Verwaltungskosten sind dann in Höhe von 25,00 € fällig. Diese sind binnen 14 Tagen zu überweisen. Bitte entnehmen Sie die Kontodaten Ihrem Anmeldeformular oder fordern Sie diese bei uns an. Bei Nichteingang des Betrages entstehen zusätzlich Zins-, Mahn- und Anwaltskosten.

Platzwünsche werden berücksichtigt. Drucken Sie bitte den aktuellen Lageplan aus, bevor Sie zum Hörer greifen, um Ihre Platzwünsche zu äußern. Tel.: 04358- 370.

Stellplätze nebeneinander
Sie können auf dem Anmeldeformular darum bitten, dass Sie nebeneinander liegende Plätze haben möchten. Am günstigsten ist es, beide Anmeldungen in einem Umschlag hierher zu schicken, mit einem kleinen Schreiben dazu, aus dem ihre Wünsche hervor
gehen.

Zusätzliches Igluzelt auf dem Stellplatz
Zusätzlich zu einem Wohnwagen kann höchstens ein Igluzelt oder ähnliches auf der gemieteten Parzelle aufgestellt werden.

Anreise
Der gebuchte Stellplatz steht am Ankunftstag ab 14.30 Uhr zur Verfügung und muss am Abreisetag spätestens bis 13.00 Uhr geräumt werden. Melden Sie sich bitte bei Ihrer Ankunft in der Rezeption an. Wenn Sie nach 22 Uhr anreisen, können Sie auf dem Parkplatz vor dem Campingplatz übernachten.

Die Nachtruhe
Ab 22.00 Uhr ist die Nachtruhe unbedingt einzuhalten.

Öffnungszeiten der Schranke
Die Schranke ist geöffnet von 7.00 –13.00 und von 14.30 – 22.00 Uhr. Nur zu diesen Zeiten darf der Platz befahren werden.

Aufbau
Achten Sie bitte beim Aufbauen Ihres Wohnwagens auf die Anordnung des Kreises Rendsburg-Eckernförde, der uns verpflichtet, bestimmte Abstände einzuhalten.

Vorzeitige Abreise
Bei vorzeitiger Abreise werden für die reservierten, aber nicht genutzten Übernachtungen nur die Stellplatzgebühren berechnet, die Personengebühren und Strompreise entfallen für diese Nächte. Wir empfehlen eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen, was in jedem Reisebüro oder bei einer Versicherungsargentur möglich ist, wenn Sie umgehend nach Erhalt unserer Bestätigung eine Reiserücktrittsversicherung abschließen.

Standplätze für Wohnmobile
Außerhalb des Campingplatzes befindet sich ein separater Wohnmobilstellplatz für acht Wohnmobile auf einer Rasenfläche mit Sand- und Kiesuntergrund. Hier kann ein Stopp bis zu zwei Tage eingelegt werden. Wohnmobilgäste, die länger bleiben möchten, haben die Möglichkeit eine Parzelle auf dem Campingplatz hinter der Schranke zu mieten.

Wohnmobilver- und Entsorgung vorhanden
Hinter dem ersten Sanitärgebäude befindet sich die Wohnmobilver- und Entsorgungsstation. Bitte beachten Sie die Ruhezeiten des Campingplatzes, zu denen der Campingplatz nicht befahren werden darf.

Winterabstellplätze
Sie haben die Möglichkeit Ihre Wohnwagen über Winter auf den gemieteten Parzellen stehen zu lassen. Vorzelte können nur gegen Absprache im Winter aufgebaut bleiben. Sie können Ihre Wohnwagen aber auch in Scheunen auf nahegelegenen Bauernhöfen unterstellen.

Alle Einrichtungen des Campingplatzes wie 
Gaststätte, SB-Markt, Freizeitangebot, Sanitäranlagen inklusive Warmwasser und das Behinderten Duschbad mit WC können kostenlos benutzt werden. Kurtaxe ist im Preis enthalten.

Strom- und Kaltwasseranschlüsse
befinden sich in unmittelbarer Nähe der Stellplätze. Die Wasserentnahme ist im Preis inbegriffen. Die Steckdosen sind nur für CEE Stecker geeignet und mit 16 Ampere abgesichert. Für Strom zahlen Sie 2,- € pro Nacht pauschal.

Die Wasserhähne
Über Abwasseranschlüsse für Grauwasser verfügen bisher nur ein Teil der Saisonplätze und die Mietwohnwagen. Grauwasserabflüsse sind teilweise vorhanden.

Warmwasser 
in den Sanitärgebäuden von 5.00 – 23.00 Uhr. In der Vor- und Nachsaison kann das warme Wasser auf das erste Sanitärgebäude beschränkt sein.

Surfer finden auf der Ostsee vor dem Campingplatz ein ideales Surfrevier. Auf dem Binnensee ist surfen nicht möglich.

Wasserskianlage in Damp, 17 km entfernt, aber auch in der Eckernförder Bucht ist mit eigenem Zubehör Wasserski möglich.

Binnensee und Teiche
Der an den Campingplatz angrenzende Binnensee ist zum Baden und Surfen nicht  geeignet, da er  mooriges  Wasser enthält.  Es besteht aber die Möglichkeit mit Ruderbooten auf dem See zu fahren. Diese können gegen Gebühr gemietet werden (halber Tag 6 €, Tageskarte 10 €).

Größe und Preise von Booten
Kleine Schlauchboote sind kostenfrei. Ein Schlauchboot gilt i.d.R. als” klein”, wenn man es mit zwei Mann tragen kann.
Schlauchboote mit Trailer sind kostenpflichtig.

Angeln im Binnensee
Im Aassee angelt man Hecht, Forelle, Barsch und Aal. Kinder bis zu zwölf Jahren dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen angeln.

Preise für Angelscheine
Saisonkarte 40,00 €, Wochenkarte 10,00 €, Tageskarte 2,00 €. Kinderkarten kosten die Hälfte. Zu erwerben in der Rezeption.

Internetzugang
Mit 2 MB auf dem gesamten Campinggelände gegen Gebühr möglich.

Tageskarte3-TageskarteWochenkarteMonatskarteHalbjahreskarte
4,00€9,00€15,00€29,00€89,00€

Hunde auf dem Platz und am Strand
Wir bitten Sie die Hundeordnung einzuhalten. Der Hundestrand befindet sich östlich und westlich vom Campingplatz und ist, wie der übrige Strand, gebührenfrei. Hundekottüten erhalten Sie auf Anfrage gebührenfrei in der Rezeption.

Fahrradverleih
Ein Unternehmen fährt unseren Platz mit Leihfahrrädern aller Art an, sogar mit Hundekorb. Mobiler Fahrrad- und Kanuverleih Gerd Seemann 04644-1065.

Camping und kuren
Es besteht die Möglichkeit in der Nähe vom Campingplatz eine Kur zu machen. Das Kurzentrum, das zur Kurklinik Damp gehört, bietet alle Anwendungen an. Damp liegt 15 km von Ludwigsburg entfernt.

Gasprüfung: 
Es gibt jedem Samstag die Möglichkeit zur Gasprüfung.

Gasverkauf im SB-Markt:
Sie können den Gaspreis während der Sommersaison bei unserem Kaufmann erfragen. Telefon: 04358-989658.

Kochgelegenheiten gibt es noch nicht auf dem Campingplatz.

Grillen ist auf den Stellplätzen und auf den Terrassen der Ferienwohnungen erlaubt.

Offenes Feuer ist auf dem Campinggelände nicht erlaubt.

Kühlakkus
Es besteht die Möglichkeit  Kühlakkus im SB-Markt oder in die Rezeption zu kühlen.

Camping für Behinderte
Der Campingplatz ist barrierefrei. Sie können ohne Stufen in den Imbiss, in die Gaststätte, in den SB-Markt, in die Sanitärgebäude und in das behindertengerechte Duschbad mit WC und Waschbecken gelangen.

Campingplatzordnung
Diese sollte schon bald nach Ihrer Ankunft gelesen werden. Sie ist im Anschlagkasten auf der Rückseite des SB-Marktes ausgehängt.

Geschwindigkeitsbegrenzung auf dem Campingplatz und Zufahrtswegen von der L26.
Bitte fahren Sie den Campingplatz mit langsamer Geschwindigkeit an. Auf dem Campingplatz selbst beträgt die Geschwindigkeitsbegrenzung 10 km/h, da hier viele Kinder toben.

Den Veranstaltungskalender von Eckernförde und Umgebung, der auch einen Stadtplan von Eckernförde, sowie Arzt- und andere wichtige Adressen enthält, erhalten Sie in der Rezeption des Campingplatzes. Dort finden Sie auch Flyer für Ihre Freizeitgestaltung. Arzt- und andere wichtige Adressen stehen auch im Anschlagkasten neben einem Stadtplan von Eckernförde.

Wander- und Radwegekarten
Diese finden Sie zum Teil auf unserer Homepage. Karten von der Umgebung können aber auch im SB-Markt des Campingplatzes käuflich erworben werden.

Gern beantworten wir Ihnen weitere Fragen per EMail.

 

Postanschrift: OstseeCampingplatz Gut Ludwigsburg,  24369 Waabs  

Rezeption: 04358-370 | Email: Info@Ostseecamping-ludwigsburg.de